Da mich ein und dieselben Fragen einfach immer wieder erreichen, hab ich hier die wichtigsten Antworten zusammengestellt.

Hast du eine Lieblingsuhrzeit?
Ausgezeichnete Frage. 22:28, 11:10, 14:17 und 18:12.

Lieblingsbuchstabe?
Ganz klar das „n“, das „v“ mag ich aber auch.

Gibts in der Feinbeckerei auch noch was anderes, als immer nur Eigenbrot? Stückchen vielleicht?
Erstmal nicht angedacht.

Wärst du lieber neunmalklug, achtsam, vierschrötig, zweifelnd, oder einsam?
Ganz schwierige Frage. Muss nachdenken.

Woran glaubst du?
Dass die 99,99999999999% „leerer“ Raum der Materie der wesentlich spannendere Teil unserer Existenz sind.

Hast du noch etwas Gehaltvolles zum Schluß zu sagen?
Aber sicher doch: „Betrachten Sie Leere jedoch nicht als bedeutungslos, sonst würde sie an anderer Stelle diskutiert. Diese Idee habe ich einmal verschluckt. Ich denke das ist sehr gut.“










_________________________________________________