Mein Herz geht gerade auf bei diesem Interview mit Ricardo Leppe. Zauberer, Freigeist und erfrischend undogmatischer Bildungsrevolutionär, der das Lernen an Schulen und im Leben komplett verändern will.

Die Freude am Lernen, da hatte ich Glück, konnte mir das staatliche Schulsystem Gott sei Dank nicht austreiben. Aber es macht mich traurig mitanzusehen, wie seit Jahrzehnten das Potential von kleinen Universal-Genies, das sind wir nämlich alle von Geburt an, mit dem Eintritt ins Schulsystem systematisch beschädigt, verengt, wenn nicht sogar völlig zerstört wird. Und an der Uni wird es leider auch nicht besser. Den Ansatz den Riccardo hier vorstellt, da muss ich gar nicht groß nachdenken, sondern weiss einfach: Das stimmt.


Hier gibt es mehr Information über Ricardos Lern-Ansatz.

https://www.wirsindfrei.com/lernuebersicht/