Sein, aber fein.

Schlagwort: Youtube

„7 vs. Wild“ auf Youtube

Sieben Typen müssen jeder für sich sieben Tage in Schwedens Wildnis überleben und dürfen nur sieben Gegenstände mitnehmen. Dabei dokumentieren sie ihren Alltag selbst mit der Kamera und müssen diverse Aufgaben lösen, wie z.B. Feuer mit einem Feuerbohrer machen. Wer es nicht mehr aushält, kann sich per Notfallhandy jederzeit rausholen lassen.

Irgendwie hatte der Youtube-Algorithmus den richtigen Riecher, dass mir das taugen könnte. Und so wars dann auch. Die Youtube-Serie „7 vs. Wild“ hat mir in den letzten Wochen richtig Spaß gemacht.

Feine Sache: Grobloclones Music-Mash-Ups

Groboclone auf Youtube hat die wahrscheinlich unglaublaulichsten Augen und macht die handwerklich hervorragendsten Musik-Mash-Up-Videos out of the stream of nonsense in his schottisch head. Genug Gründe zumindest für mich kompletto niederzuknien und den jungen Mann fortan in mein Abendgebet miteinzuschließen. Seinen Youtube-Kanal hatte ich im Spätsommer während einer mittelschweren, selbstdiagnostizierten MUSE-Regression entdeckt. Und dieses Video zu „Plug in Baby„, mei das sind dann wieder die Momente, wo ich dem YT-Algorithms einfach nur dankbar bin.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén